Seminare in Kooperation mit der

Die Seminare auf dieser Seite führen wir überwiegend in Kooperation mit IG Metall-Geschäftsstellen oder Bildungsregionen durch. Die Veranstaltungen sind offen für alle. Um das passende Seminar zu finden empfehlen wir die Volltextsuche. Unter „Erweiterte Optionen“ ist es aber auch möglich, nur nach Seminaren einer Bildungsregion oder in einem bestimmten Zeitraum zu suchen. 

  

Noch genügend Plätze vorhanden
Noch wenige Plätze vorhanden
Bereits ausgebucht
Aktuelle Aufgaben des Arbeitssicherheitsausschusses (ASA) im Betrieb: Die Arbeit des ASA verstehen und optimieren
Aktuelle Rechtsprechung am Bundesarbeitsgericht: Neue Entscheidungen aus Erfurt - mit Besuch beim BAG
Aktuelle Rechtsprechung: Rund um das Direktionsrecht
Aktuelle Rechtsprechung: Rund um Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung
Aktuelle Rechtsprechung: Rund um Mehrarbeit
Aktuelle Themen im Aufgabenbereich der Schwerbehindertenvertretung
Aktuelles Arbeitsrecht
Aktuelles Arbeitsrecht: Aktuelle Rechtsprechung im Individualarbeitsrecht und im Betriebsverfassungsrecht
Aktuelles Sozialrecht
Arbeit 2020 in NRW: 3. Teil: Beschäftigtendatenschutz 4.0
Arbeit 2020 in NRW: 4. Teil: Industrie 4.0 und Arbeitszeit
Arbeit 2020 in NRW: 5. Teil: Belastungen 4.0
Arbeit 4.0 und betriebliche Interessenvertretung
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft (AN I)
Arbeits- und Gesundheitsschutz (AWbG)
Arbeits- und Gesundheitsschutz I (AuG I)
Arbeits- und Gesundheitsschutz I (AuG I):
Arbeitsrecht I
Arbeitsschutz und Digitalisierung: Datenbrillen,Tablets und Smartphones brauchen gute Regelungen
Ausstieg aus dem Erwerbsleben - Teil 1: Rente - Was ist möglich vor 67?
Ausstieg aus dem Erwerbsleben - Teil 2: Altersteilzeit - Chancen durch gesetzliche und tarifliche Regelungen?
Ausstieg aus dem Erwerbsleben - Teil 3: Praktische Übungen zu Berechnung und Beratungsfällen im Betrieb
Ausstieg aus dem Erwerbsleben - Teil 4: Finanzielle Auswirkungen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Auswärtige Beschäftigung, Dienstreisen und die Beteiligung des Betriebsrats
Beschäftigungssicherung - Belegschaft beteiligen: Die Möglichkeiten des § 92a BetrVG
Beschlussfassung und Protokollführung im Betriebsrat
Betriebliche Berater*innen für Gesundheitsprävention (IfG): Modul 1: Prävention durch Gesundheitspolitik für und in Unternehmen/Dienststellen
Betriebliche Berater*innen für Gesundheitsprävention (IfG): Modul 2: Beratung in der Praxis
Betriebliche Berater*innen für Gesundheitsprävention (IfG): Modul 3: Psychische Belastungen und Sucht am Arbeitsplatz
Betriebliche Berater*innen für Gesundheitsprävention (IfG): Modul 4: Leistungen im Gesundheitssystem und Ergonomie
Betriebliche Gesundheitsberater*innen (IfG): Modul 1: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Betriebliche Gesundheitsberater*innen (IfG): Modul 2: Sucht am Arbeitsplatz
Betriebliche Gesundheitsberater*innen (IfG): Modul 3: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
Betriebliche Gesundheitsberater*innen (IfG): Modul 4: Demografie in der Arbeitswelt
Betriebliche Pflegeberater*innen (IfG): Modul 1: Grundlagen, aktuelle Situation und zukünftige Entwicklung
Betriebliche Pflegeberater*innen (IfG): Modul 2: Betriebliche Aufgaben und Unterstützungsangebote
Betriebliche Umstrukturierung: Früh erkennen, richtig handeln!
Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Praxis
Betriebsratshandeln in betrieblichen Veränderungsprozessen I
Betriebsratshandeln in betrieblichen Veränderungsprozessen II
Betriebsvereinbarungen - Initiativrechte aktiv nutzen
Betriebswirtschaftliches Grundwissen für Betriebsräte
BR I Vertiefung: Grundlagen der Betriebsverfassung
BR kompakt: Mitbestimmung und Betriebsratshandeln
BR kompakt: Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln
Das Betriebsratsgremium professionell leiten
Das Betriebsratsgremium professionell leiten: Aufbauseminar
Das kleine Einmaleins der Rente:
Das neue Datenschutzrecht für Betriebsräte: Grundlagenseminar DSGVO
Das neue Datenschutzrecht – was müssen Personalräte wissen?: Grundlagenseminar DSGVO und neues Datenschutzgesetz NRW
Datenschutz im Büro der Interessenvertretung: Was müssen Interessenvertretungen beachten?
Datenschutz in der betrieblichen Praxis
Dem EDV-Einsatz einen passenden Rahmen geben: Stabile Regelungen für dynamische IT-Systeme
Demografischer Wandel im Betrieb: Mit Beschäftigten aller Altersstufen veränderte Arbeitswelten gestalten
Der professionelle Schriftverkehr des Betriebsrats
Der Wirtschaftsausschuss
DGUV-Vorschrift 2: Konkrete Handlungsmöglichkeiten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
Die aktuelle Sozialpolitik und ihre Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitssituation gehörloser Menschen
Die digitale Personalakte
Die EDV-Rahmenvereinbarung der Zukunft: Stabile Regelungen für dynamische IT-Systeme
Die erfolgreiche Betriebsratssitzung: Ladung zur Sitzung und Protokollführung
Die geänderte Arbeitsstättenverordnung: Was bedeutet sie für die Arbeit der Interessenvertretung?
Die große Rede: Reden und präsentieren vor großen Versammlungen
Die Macht der Zahlen: Grundlagen der Unternehmensrechnung und Kennziffernsysteme
Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung: Bedeutung für Betriebsräte aus der Industrie
Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Bedeutung für Belegschaft und Betriebsrat
Digitalisierungsschub im Dienstleistungsbereich
Einführung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz
Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)
Einstieg in die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV I):
Entgeltgestaltung I (EG I)
ERA im betrieblichen Alltag
ERA-Kompakt
ERA-Leistungsbeurteilung für Betriebsräte und PaKo-Mitglieder
Erfolgreiche Verhandlungsführung
Erste Hilfe für JAVs!: Für einen sicheren Einstieg in qualifizierte JAV-Arbeit
Fachtagung für Betriebsräte im Facility- und Industrieservice: Was bedeuten Industrie 4.0, Smart Maintenance, Building Information Modeling, Big Data und Co. für die Beschäftigten?
Fit für die Betriebsratsarbeit - Teil 1
Fit für die Betriebsratsarbeit - Teil 2
Fit für die Betriebsratsarbeit - Teil 3
Frieden schaffen ohne Waffen! Deutsche Außenpolitik als menschenrechtsorientierte Friedenspolitik?
Frisch gewählt - der Einstieg in die Arbeit als SBV
Gerüstet für die Digitalisierung? Der TBS Basis-Check in der Praxis
In zehn Schritten zu einem effektiven BEM: Praktische Anleitungen für Interessenvertretungen
Industrie 4.0: Wo steht unser Betrieb?
Innovation und Ideenmanagement: Vorschlagswesen im Zeichen von Arbeit 4.0
Ist unser Betrieb gerüstet für die Digitalisierung?
JAV Wahlen 2018. Schulung für Wahlvorstandsmitglieder.: Normales und vereinfachtes Wahlverfahren
JAV-Wahlen 2018: Schulung für Wahlvorstandsmitglieder
Kompaktes Rechtswissen für (stellvertretende) Betriebsratsvorsitzende
Konflikte im Betriebsratsalltag - erkennen, bearbeiten und erfolgreich lösen
Lean Management Reloaded
Leiharbeit und Werkverträge
Leistungen der Sozialversicherung
Leistungsbeurteilung im ERA
Microsoft Office 365 und Co
Mit der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen angehen!
Mobil Arbeiten: Überlastung und Überwachung vorbeugen
Neue Abläufe in der Verwaltung: Die eAkte verändert die Arbeit
Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats
Personal 4.0 mit SAP SuccessFactors oder Workday HCM
Protokollführung - einfach und rechtssicher
REFA, MTM und Co.: Betriebliche Verfahren zur Arbeitsvorgabenermittlung
Rund um das Ehrenamt des Betriebsrats
Rund um den Datenschutz : Die neue Datenschutzgrundverordnung
Rund um die Kündigung
SBV Wahlen 2018. Schulung für Wahlvorstandsmitglieder. Förmliches Verfahren
SBV Wahlen 2018. Schulung für Wahlvorstandsmitglieder. Vereinfachtes Verfahren
SBV Wahlen 2018. Schulung für Wahlvorstandsmitglieder. Vereinfachtes Verfahren:
Schlagkräftiger IT-Ausschuss
Stellschrauben der Schichtplangestaltung
Strategien und Instrumente einer erfolgreichen Interessenvertretung: Modul 1
Strategien und Instrumente einer erfolgreichen Interessenvertretung: Modul 2
Tarifliche Grundlagen der Betriebsratsarbeit: Überblick und Einführung
Tarifliche Grundlagen: Überblick und Einführung
Technologietransformation als Chance für die Lampen- und Leuchtenindustrie
Teilhabepraxis I: Zentrale Aufgabe der Schwerbehindertenvertretung
Thementag auf der Orgatec: Digitalisierte Arbeitskultur mitgestalten:
Tool-Box Wirtschaftsausschuss: Rechtsgrundlagen - Analyseinstrumente - Informationsmanagement
Überwachungs- und Kontrolltechnik regeln
Unterstützung der Beschäftigten im Personalgespräch
Update Arbeitsrecht/Betriebsverfassung
Update Datenschutzrecht: Beschäftigtendatenschutz gestalten
Verbesserung der Führungsqualität im Unternehmen - was kann der Betriebsrat tun?
Verhandlungen in schwierigen Fällen: Aufbauseminar
Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung 2018
Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2018
Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2018:
Wem gehört die Zeit? Arbeit neu denken!
Wie können Interessenvertretungen betriebliches Gesundheitsmanagement mitgestalten? Ein strategisches Instrument zur Gestaltung guter Arbeit
Workshop EDV-Vereinbarungen: Mit anderen lernen
Zeit- und Selbstmanagement für Betriebsräte

ANSPRECHPARTNER*INNEN

Martin Freitag
Fachbereichsleiter Industriegewerkschaften
Halime Oezer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: