Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Bocholt/Münster/Rheine, Hamm-Lippstadt statt.

Tagung für SBV und BR: Krankheit und Erwerbsminderung

Ein Überblick über die finanziellen Leistungen der verschiedenen Sozialversicherungsträger

Bei längerfristiger Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit oder Unfall können unterschiedliche Leistungen der Sozialversicherungsträger in Anspruch genommen werden. Das Seminar vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Leistungen und ihre Anspruchsvoraussetzungen.

Schwerbehindertenvertrauensleute und Betriebsräte, die sich betrieblich um betroffene Personen kümmern, erhalten Hinweise zu notwendigen Schritten und Fehlerquellen bei der Beantragung solcher Leistungen.

 

Themen:

  • Krankheit mit Arbeitsunfähigkeit
    • Entgeltfortzahlung: Bezugsdauer und Höhe des Entgelts; Folgeerkrankungen
    • Krankengeld: Bezugsdauer und Höhe
    • anschließendes Arbeitslosengeld: Bezugsdauer und Höhe
    • Einfluss der verschiedenen Leistungen auf die Rentenhöhe
  • Erwerbsminderung
    • Voraussetzungen
    • Höhe der Erwerbsminderungsrente

 

 

 

Zielgruppe:

Mitglieder der SBV / Betriebsräte

Seminarnummer
RE-170795-051
Termin
14.09.2017
Seminar Ort
Münster - Hotel Münnich
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
179 ,- € Seminarkostenpauschale (umsatzsteuerfrei) zzgl. ca. 50 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt.)
Ansprechpartner*in:
Schneider, Petra
Teamassistentin
02361 183873
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 96 (4) SGB IX
§ 37 (6) BetrVG
Bildungsregion
Bocholt/Münster/Rheine
Hamm-Lippstadt
Seminarstatus
Noch genügend Plätze vorhanden!

Diese Seite empfehlen: