ESF-Förderung

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist einer der Strukturfonds der Europäischen Union mit dem Ziel, Wachstum und Beschäftigung zu fördern. Er soll die Anpassungsprozesse des gemeinsamen Marktes arbeitsmarktpolitisch flankieren und zu einer harmonischen Entwicklung der Gemeinschaft als Ganzes sowie zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalts beitragen. Zu diesem Zweck unterstützt er v.a.

  • Anpassungsmaßnahmen von Arbeitnehmer/innen und Unternehmen,
  • den Zugang von Arbeitssuchenden, Nichterwerbstätigen, Frauen und Zuwanderern zum Arbeitsmarkt,
  • die soziale Eingliederung benachteiligter Personen und den Kampf gegen Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt,
  • die Stärkung des Humankapitals durch die Reform von Bildungssystemen und
  • die Vernetzung von Bildungseinrichtungen.

Das DGB-Bildungswerk NRW e.V. veranstaltet Workshops und Seminare im Rahmen der vom Europäischen Sozialfonds kofinanzierten Initiative lebens- und erwerbsweltbezogene Weiterbildung.

Einen praxisorientierten Einblick in die Fragen rund um ESF bietet die Broschüre Lebens- und erwerbsweltorientierte Weiterbildung.

ESF Förderung

Diese Seite empfehlen:

Ansprechpartner/in

Pippert, Ute
Bildungsreferentin
0211 17523-147