NEUE RECHTSSPRECHUNG UND AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM BEAMTENRECHT

Dieses Seminar ist für erfahrene Personal- und Betriebsräte geeignet, die bereits über Kenntnisse im Bereich des Beamtenrechts verfügen. Es gibt einen Überblick über die sich immer weiter fortentwickelnde Rechtsprechung zum Beamten- und Personalvertretungsrecht. Aus Gründen der Aktualität werden sowohl Themen wie auch Termine dieser Tagesveranstaltung anlassbezogen angeboten.

Themen

  • Themen werden der aktuellen Rechtsprechung angepasst und ca. drei Monate vor Seminarbeginn bekanntgegeben
Seminarnummer
D3-195593-741
Termin
07.05.2019
Seminarort
Düsseldorf - DGB-Haus (Arthur-Hauck-Saal)
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
225 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 35 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Personalräte (BPersVG)
Personalräte (LPVG)
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 42 (5) LPVG
§ 46 (6) BPersVG
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Status
Plätze vorhanden
ANSPRECHPARTNER*IN
Ellen Waßer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: