Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Bezirksleitung NRW statt.

Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin - Seminar zur Messe A+A 2017

Mit über 1.800 Ausstellern ist die A+A die größte Messe der Welt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.
Hier geht es für die betrieblichen Akteure des Arbeits- und Gesundheitsschutzes um aktuelle Entwicklungen und Trends der Branche. Im Seminar werden die Fachvorträge und Kongresse begleitet sowie vor- und nachbereitet.

Themen

  • Aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz:
    • Strategien und Konzepte für Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt
    • Ganzheitliches Gesundheitsmanagement
    • Aktuelle rechtliche Änderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Vorbereitung von Kongress und Messe 
  • Gemeinsamer Kongress- und Messebesuch u.a. mit Foren zu:
    • Neue Entwicklungen beim Lärmschutz
    • Ergonomie am Arbeitsplatz
    • Psychischen Belastungen präventiv begegnen
    • Wirtschaftlichkeit des Arbeitsschutzes
    • Technik und Prävention
  • Nachbereitung der Messe:
    • Klärung offener Fragen
    • Anregungen und Anwendungsmöglichkeiten im betrieblichen Alltag
    • Bewertung von Sicherheitsprodukten aus Sicht des Betriebsrats 
Seminarnummer
D9-175856-047
Termin
18.10.2017 bis 20.10.2017
Seminarort
Wuppertal - TRYP by Wyndham Wuppertal
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale 571,- Euro (USt. frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 429,- Euro (zzgl. USt.)
Ansprechpartner*in:
Lüder, Martina
Teamassistentin
0211 17523-262
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 96 (4) SGB IX
Bildungsregion
Bezirksleitung NRW
Seminarstatus
Bitte melden Sie uns Ihr Interesse dennoch, wegen eventueller Zusatztermine!

Diese Seite empfehlen: