Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Gütersloh-Oelde statt.

Mitbestimmung/Betriebsverfassung – Betriebsvereinbarungen

In diesem grundlegenden Tagesseminar geht es um die Wahrung der Form. Für Betriebsräte ist es unabdingbar, dass Beschlüsse wirksam gefasst werden und Betriebsvereinbarungen rechtssicher abgeschlossen werden. Das Seminar übermittelt unabdingbares (rechtliches) Grundlagenwissen für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit.

Es richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder, nicht nur an die Vorsitzenden und Schriftführer*innen.

Zur Betriebsratssitzung:

  • Einladung
  • Teilnahmerechte
  • Tagesordnung
  • Zeitpunkt der Sitzung
  • Erforderlichkeit Ersatzmitglieder zu laden
      

Zur Beschlussfassung:

  • Beschlussfähigkeit
  • Sitzungsniederschrift/Protokoll
  • Das erforderliche Abstimmungsergebnis
  • Nichtigkeitsgründe
      

Zur Betriebsvereinbarung:

  • Das zentrale Element der Betriebsratsarbeit
  • Geltungsbereich
  • Tarifvorrang
  • Erzwingbare/freiwillige Betriebsvereinbarung
  • Zustandekommen und Inhalt

   

Seminarnummer
D8-176441-044
Termin
26.09.2017
Seminarort
Rheda-Wiedenbrück - Hotel Reuter
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 179,- Euro (USt.-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 48,- Euro (zzgl. USt.)
Ansprechpartner*in:
Watzek, Thorsten
Teamassistent
0211 17523-299
Referent*in
Welink Daniel
Zielgruppen
Betriebsräte
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
Bildungsregion
Gütersloh-Oelde
Seminarstatus
Noch genügend Plätze vorhanden!

Diese Seite empfehlen: