BETRIEBSRATSHANDELN IN BETRIEBLICHEN VERÄNDERUNGSPROZESSEN I

Im ersten Teil dieses zweiwöchigen Seminars geht es um die rechtzeitige und umfassende Einbindung des Betriebsrats in betriebliche Veränderungsprozesse. Wir möchten den Betriebsrat in die Lage versetzen aus den Veränderungsprozessen Stärke zu entwickeln, um dementsprechend auch für die Kolleginnen und Kollegen positive Ergebnisse zu erzielen. Das bedeutet vor allem, wo und von wem bekomme ich meine Informationen über Leiharbeit, Werkverträge und zu den allgemeinen personellen Angelegenheiten?

Themen

  • "Rechtzeitige und umfassende“ Informationen
  • Anspruch über den Inhalt von Abmahnungen
  • Wie gehe ich als BR mit Zielvereinbarungen um?
  • Wie bekomme ich als BR Informationen vom Wirtschaftsausschuss?
  • Was sind Subunternehmer und Soloselbstständige?
  • Leiharbeit, Befristung und geringfügig Beschäftigte
  • Personalplanung nach § 92 BetrVG
  • Beschäftigungssicherung
  • Stellenausschreibung
  • Personalfragebogen und Beurteilungsgrundsätze

Zu allen Schwerpunktthemen gibt es aktuelle Urteile vom Arbeitsgericht, LAG und BAG.

Extra: Geplanter Besuch beim Arbeitsgericht mit Teilnahme am Verfahren, Vor- und Nachbereitung der Verhandlung mit dem Anwalt und fallbezogener Diskussion im Seminar.

Hinweis: Das Seminar D2-191250-064 ist nur in Kombination mit dem Seminar "Betriebsratshandeln in betrieblichen Veränderungsprozessen II" (D2-191251-064) buchbar! Dieses Seminar ist für Teilnehmende aus dem Bereich der IG Metall Bildungsregion Sauerland reserviert. Anmeldungen von Teilnehmenden aus anderen Regionen können unter Umständen nicht berücksichtigt werden.
Seminarnummer
D2-191250-064
Termin
04.11.2019 bis 08.11.2019
Seminarort
Arnsberg - Rodelhaus Hotel + Gastro GmbH
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 910,– Euro (USt-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung: ca. 705,– Euro (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Sauerland
Status
Plätze vorhanden
ANSPRECHPARTNER*IN
Gary Purcell
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: