Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Duisburg-Dinslaken statt.

Der Betriebsrat als Berater, als Coach, als Sozialarbeiter

Ein Seminar zur Entwicklung von Beratungskompetenz bei psychosozialen Fragestellungen.
Sucht, Schulden, Burnout, psychische Erkrankungen, Konflikt, Mobbing, Über- und Unterforderung: Dies sind nur einige Problemfelder, bei denen für Kollegen und Kolleginnen die Betriebsräte oft erste Ansprechpartner sind. Dadurch müssen sie häufig Aufgaben wahrnehmen, für die außerhalb des Betriebes spezielle und umfangreiche Ausbildungen gefordert werden.
Das Seminar vermittelt konkrete Hilfestellungen für einen erfolgreichen und professionellen Umgang mit psychosozialen Fragestellungen in der Betriebsratsarbeit. Dabei werden Grundlagen der Gesprächsführung in Beratung und Coaching erarbeitet und auf konkrete Themen oder Fälle der TeilnehmerInnen beispielhaft übertragen.


Burnout und seine Ursachen

  • Reden, zuhören, beraten? Grundlagen der Kommunikation in der Beratungsarbeit
  • Wem gehört das Problem? Sich konzentrieren: Selbstorganisation als Instrument professioneller Abgrenzung
  • Was ist Beratung, was ist Coaching? Differenzierung und Ziele der beiden Formate, eigene Haltung, Werkzeuge und Tools
  • Deute ich die Zeichen richtig? Anliegen, Probleme und Krisen wahrnehmen und unterscheiden, Alarmzeichen erkennen
  • Wann muss ich wohin weitervermitteln? Hilfesysteme für verschiedene Fragestellungen kennen und nutzen
  • Kollegiale Fallberatung zu konkreten Themen und akuten Fällen
Seminarnummer
D12-179708-073
Termin
11.10.2017 bis 13.10.2017
Seminarort
Haltern am See Südufer - Hotel Seehof
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 571,- Euro (USt.-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 398,- Euro (zzgl. USt.)
Ansprechpartner*in:
Seferoglu, Gülüzar
Teamassistentin
0211 17523-312
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 96 (4) SGB IX
Bildungsregion
Duisburg-Dinslaken
Seminarstatus
Noch genügend Plätze vorhanden!

Diese Seite empfehlen: