Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Bochum-Herne/Witten statt.

Das Verfahren vor dem Arbeitsgericht: Teilnahme an öffentlichen Verhandlungen am Arbeitsgericht Herne

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein praxisorientiertes Tagesseminar. Am Vormittag werden öffentliche Verhandlungen am Arbeitsgericht Herne besucht.


Nachmittags wird Dr. Sascha Dewender, Direktor des Arbeitsgerichts Herne, über ein Schwerpunktthema, rechtliche Folgen sowie die dazugehörige Rechtsprechung referieren.


Die Aktualität der Themenstellung steht im Vordergrund des Seminars und wird mit einer Einzelausschreibung gesondert konkretisiert und rechtzeitig bekannt gegeben.

Seminarnummer
D12-179587-041
Termin
21.09.2017
Ort & Einrichtung
Herne - Arbeitsgericht Herne
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale 179,- Euro (USt. frei) zzgl. Verpflegung ca. 40,- Euro (zzgl. USt.)
Ansprechpartner*in:
Lüder, Martina
Teamassistentin
0211 17523-262
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 96 (4) SGB IX
Bildungsregion
Bochum-Herne/Witten
Seminarstatus
Noch genügend Plätze vorhanden!

Diese Seite empfehlen: